weather-image

Einigung in Tarifgesprächen für Gebäudereiniger

Frankfurt/Main (dpa) - Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Gebäudereinigung haben sich auf einen Tarifabschluss in der größten deutschen Handwerkssparte mit rund 650 000 Beschäftigten geeinigt. Nach zuvor sechs ergebnislosen Verhandlungsrunden seien die Gespräche in der Nacht erfolgreich beendet worden, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft IG BAU der dpa. Demnach konnte die Arbeitnehmerseite höhere Lohn-Zuschläge und mehr Urlaub durchsetzen, musste dafür aber eine Übergangslösung bei der Weihnachtsgeldregelung hinnehmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt