weather-image

Deutscher Weihnachtsmann besucht Väterchen Frost in Russland

Weliki Ustjug (dpa) - Ein deutscher Weihnachtsmann und sein russischer Kollege Väterchen Frost haben bei einem Treffen nördlich von Moskau die Vorbereitungen auf Weihnachten eingeläutet. «Die russischen Kinder waren hellauf begeistert. Ich habe für die Kinder deutsche Lieder gesungen», sagte der Wehnachtsmann-Darsteller Alexander Hass aus Celle der Deutschen Presse-Agentur. In Weliki Ustjug rund 750 Kilometer nördlich von Moskau befindet sich die Residenz von Väterchen Frost. Seit 1999 empfängt der russische «Zauberer» dort in einem Freizeitpark Kinder.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare