weather-image
10°

Deutscher Beitrag «Werk ohne Autor» für Oscar nominiert

Los Angeles (dpa) - Der deutsche Beitrag «Werk ohne Autor» hat es für Deutschland ins Oscar-Rennen geschafft. Das Künstlerdrama von Florian Henckel von Donnersmarck ist einer von fünf Anwärtern in der Sparte «nicht-englischsprachiger Film», wie die Oscar-Akademie bekanntgab.

Der letzte für den Auslands-Oscar nominierte deutsche Film war 2017 «Toni Erdmann» von Maren Ade. Dies ist die zweitere Oscar-Chance für Donnersmarck. Mit dem Stasi-Drama «Das Leben der Anderen» holte er 2007 bereits den Auslands-Oscar nach Deutschland.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt