weather-image
17°

«Dallas»-Star Ken Kercheval mit 83 Jahren gestorben

Los Angeles (dpa) - Ken Kercheval, besser bekannt als Cliff Barnes aus der US-Fernsehserie «Dallas», ist tot. Der amerikanische Schauspieler ist im Alter von 83 Jahren gestorben, wie US-Medien berichten. Berühmt wurde Kercheval durch seine Rolle als der Öl-Tycoon Cliff Barnes, der ewig unterlegene Gegenspieler von J. R. Ewing, aus der 80er Jahre Hit-Serie «Dallas». In den USA lief das Familiendrama um Geld, Macht und Intrigen 14 Jahre lang ununterbrochen. Kercheval spielte in allen Staffeln mit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt