weather-image

Commerzbank schafft individuelle Boni weitgehend ab

Frankfurt/Main (dpa) - Individuelle Boni soll es für die meisten Commerzbank-Mitarbeiter in Deutschland künftig nicht mehr geben. Von Januar 2019 an gilt für die etwa 20 000 außertariflich bezahlten Mitarbeiter des Instituts ein neues Vergütungsmodell, wie Personalchefin Bettina Orlopp dem «Handelsblatt» sagte. Bislang konnten Führungskräfte relativ frei entscheiden, wie hoch die Bonuszahlung für einen Mitarbeiter ausfällt. Künftig orientiert sich die Größenordnung danach, in welcher von sechs Gehaltsstufen für außertariflich Beschäftigte ein Mitarbeiter eingeordnet ist.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt