weather-image
10°

BVB wendet weitere Niederlage gegen Paderborn spät ab

Dortmund (dpa) - Zwei Wochen nach der 0:4-Klatsche beim FC Bayern hat Borussia Dortmund eine weitere Blamage gegen Aufsteiger SC Paderborn in der Nachspielzeit verhindert. Der Revierclub rettete am Abend zum Auftakt des 12. Spieltags in der Fußball-Bundesliga dank des Treffers von Kapitän Marco Reus immerhin noch ein 3:3. Der BVB dürfte im Verlauf des Spieltags in der Tabelle von Platz fünf weiter abrutschen. Aufsteiger Paderborn dagegen bleibt trotz des Punktgewinns Tabellenletzter.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt