Brückeneinsturz in Frankreich: Zwei Tote gefunden

Toulouse (dpa) - Beim Einsturz einer Brücke nördlich von Toulouse in Südfrankreich sind nach bisherigen Erkenntnissen zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Lastwagens wurde tot im Fluss Tarn aufgefunden. Zuvor war bereits der Tod einer 15-Jährigen bestätigt worden. Sie war im Auto mit ihrer Mutter auf der Brücke unterwegs, als diese einstürzte. Die Mutter konnte gerettet werden. Mehrere Menschen wurden verletzt. Grund für den Einsturz der Brücke könnte ein zu schwerer Lastwagen gewesen sein.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt