weather-image
30°

Belgien: Luftraum-Sperrung trifft tausende Fluggäste

Brüssel (dpa) - Mitten in der Ferienzeit sind in Belgien tausende Passagiere von Flugausfällen und -verspätungen betroffen gewesen. Wegen technischer Probleme bei der Flugüberwachung Belgocontrol wurde der Luftraum für rund anderthalb Stunden gesperrt. Zeitweise durfte laut Belgocontrol kein Flugzeug über dem Land fliegen. Am Brüsseler Flughafen landeten infolgedessen dutzende Maschinen verspätet, andere wurden umgeleitet. Am Abend gab Belgocontrol schließlich Entwarnung. Das Problem sei behoben, der Flugverkehr werde wieder aufgenommen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare