weather-image
21°

Ausgebüxtes Pferd verursacht Autobahnsperrung

Grünstadt (dpa) - Ein Pferd hat bei Grünstadt in Rheinland-Pfalz für eine Vollsperrung der A6 gesorgt. Mehrere Zeugen hatten am Mittag das galloppierende Pferd gemeldet. Es war vorher über eine Umzäunung gesprungen und davongelaufen. Eine Streife konnte den Ausreisser schließlich einfangen. Ein Foto zeigt einen Polizeibeamten, der das Pferd auf der Autobahn an einem am Halfter befestigten Seil hält. Die rund 50-minütige Sperrung der Autobahn führte zu Stau.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt