weather-image

Ankläger und Verteidiger plädieren im Prozess gegen Schlecker

Stuttgart (dpa) - Mit den Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung geht der Bankrottprozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker in die Schlussphase. Zunächst wollen die Anklagevertreter zusammenfassen, was der Prozess aus ihrer Sicht an Beweisen gegen Schlecker und dessen Kinder Lars und Meike ans Licht gebracht hat. Sie werfen ihm unter anderem vor, im Angesicht der bevorstehenden Pleite der Drogeriemarktkette Geld zur Seite geschafft zu haben. Zentraler Punkt in dem Verfahren ist die Frage, wann Schlecker hätte wissen müssen, dass sein Imperium zahlungsunfähig ist.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare