weather-image

91-Jährige in Erfurt von Straßenbahn getötet

Erfurt (dpa) - Eine 91-jährige Frau ist in Erfurt von einer Straßenbahn angefahren worden und gestorben. Die Frau habe vermutlich die Gleisanlage auf der Straße überqueren wollen, sagte ein Polizeisprecher. Der Unfallhergang werde aber noch ermittelt. In den vergangenen Monaten kam es immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Fußgängern und Straßenbahnen in Erfurt. Ende August starb eine 78-Jährige, nachdem sie von einer Straßenbahn erfasst worden war, im September wurden bei ähnlichen Unfällen eine Frau schwer und ein Jugendlicher leicht verletzt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt