weather-image
19°

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

Istanbul (dpa) - Bei einem Schiffsunglück vor der türkischen Schwarzmeerküste sind mindestens 21 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Nach fünf vermissten Schiffbrüchigen werde gesucht, teilte die türkische Küstenwache mit. 40 Menschen seien gerettet worden. Der Fischkutter, auf dem die Flüchtlinge unterwegs waren, war rund 120 Kilometer nördlich des türkischen Küstenorts Kefken gesunken. Seit einiger Zeit kommen immer mehr Flüchtlinge über die Türkei und das Schwarze Meer nach Rumänien.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare