weather-image
10°

Mit der Draisine in den Frühling!

Sportlichkeit und Geselligkeit – eine perfekte Freizeit-Kombination. Beides bietet eine Fahrt mit der Draisine von Rinteln ins Extertal. Bis 5. November stehen täglich 38 Draisinen für einen Ausflug startklar am Bahnhof Rinteln Süd, um Sie zu einer sportlichen Fahrt durch die Natur einzuladen. Besetzt mit maximal vier Erwachsenen starten Sie an der Basisstation in Rinteln zu der 18,1 Kilometer langen Tour durch die schöne Landschaft des Extertals. Gleichzeitig treten zwei Personen in die Pedale der Fahrrad-Draisinen, während die anderen die Fahrt auf der Sitzbank genießen. An elf Haltepunkten laden gastronomische Betriebe, Picknickplätze, und Wanderwege zu einer Rast ein. Neu sind die Akkus, die Sie für einen geringen Betrag von 15 Euro pro Draisine hinzu buchen können. Zudem plant der Stadtmarketingverein Pro Rinteln e. V. in diesem Jahr viele Sonderaktionen „rund um die Draisine“. Schon jetzt möchten wir auf das Bahnhofsfest hinweisen – es findet am 13. Mai statt. Besucher haben hier die Möglichkeit, die Draisine auf einer Kurzstrecke in der Zeit von 11 Uhr bis 13 Uhr kostenlos zu testen. Natürlich stehen Ihnen die Mitarbeiter von Pro Rinteln mit Rat und Tat zur Seite. Für Reservierungen gibt es nur auf dem Fest 20 Prozent Rabatt. Startzeit für alle Tagestouren ist zwischen 9 und 11.30 Uhr. Dann geht es in Richtung Alverdissen. Um 14 Uhr wird gewendet, um bis 17 Uhr zurück zum Rintelner Bahnhof zu radeln. Der Draisinenspaß kostet an Wochentagen 45 Euro, samstags, sonntags und an Feiertagen 49,90 Euro pro Fahrzeug. Dazu kommen Gruppen- und Familienrabatte. Weitere Informationen unter 05751-403988 oder www.draisinen.de.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare