weather-image
20°
Karl Meder möchte sich vom Traditionsgasthaus in Klein Süntel trennen

„Zur schönen Aussicht“ steht zum Verkauf

Klein Süntel. Seit 1860 befindet sich das Landgasthaus „Zur schönen Aussicht“ in Klein Süntel im Besitz der Familie Meder. Diese Ära könnte nun schon bald zu Ende gehen. Denn Inhaber Karl Meder hat einen Makler mit dem Verkauf des Anwesens beauftragt. Öffentlich äußern wollte sich der Gastwirt zu den Gründen zum jetzigen Zeitpunkt nicht, nur so viel: Der Verkauf falle ihm schwer.

270_008_7769777_lkbm_gastro_schoene_aussicht_klein_suent.jpg

Autor:

MIra Colic

Wirft man einen Blick in die Geschichte, erstaunt dieses Bekenntnis Meders nicht. Begründer der langen Geschichte war Johann Meder, der als Glasmacher nach Klein Süntel gekommen war. Er lebte bis 1845 in einem Haus am „Unterberg“, in dem er nebenbei einen Bierausschank für seine Arbeitskollegen betrieb, denn die Glashütte lag nur einen Steinwurf entfernt. Johann Meders Sohn Hermann (1842 bis 1911) verkaufte das Anwesen in der Straße „Zum Unterberg“. Er erwarb das heutige Grundstück an der Klein Sünteler Straße und bebaute dieses nach seinen Bedürfnissen für die Land- und Gastwirtschaft. Seit damals wurde es von Generation zu Generation weitergegeben. Damit soll nun Schluss sein.

Der „romantische Landgasthof mit Hotelbetrieb im Weserbergland“ wird über entsprechende Portale im Internet zum Verkauf angeboten. Der Betrieb des Hotels und des Restaurants soll der Beschreibung zufolge offensichtlich jedoch aufrechterhalten werden: „Das Objekt eignet sich besonders für ein Ehepaar, welches seine eigenen Wünsche verwirklichen möchte und bereits Erfahrung im Hotel- und Gastronomiegewerbe hat.“ Diese Nachricht dürfte die Bewohner Klein Süntels und Flegessens wenigstens ein bisschen beruhigen, da es bis auf das Landcafé Flegessen keine Gastwirtschaft mehr in den Orten gibt.

Beliebt ist das Gasthaus „Zur schönen Aussicht“ – wie der Name schon sagt – vor allem aufgrund seiner Lage, die auch im Internet blumig beschrieben wird: „Sehr schöne, ruhige und naturnahe Lage im Ortsteil Klein Süntel. Idyllische und leichte Hanglage mit wunderschönem Weitblick über das Weserbergland“, heißt es dort.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare