weather-image
19°
Traditionsgaststätte wird nach monatelanger Schließung fortgeführt / Eröffnung für Juni geplant

Ziegenbuche startet mit neuen Besitzern durch

Bad Münder (jhr). Die Zukunft der münderschen Traditionsgaststätte Ziegenbuche ist gesichert – Jana Bogorinsky, Nico Schäfer und Peter Bogorinsky haben das Berggasthaus am Deisterhang gekauft und wollen es weiterführen.

270_008_4087767_lkbm205_08.jpg

Seit November ist das Lokal geschlossen. Die bisherigen Besitzer, ein Konditor-Ehepaar aus Hannover, hatten Gäste mit einem Zettel an der Eingangstür auf Betriebsferien hingewiesen, doch auch nach Ende der Ferien öffnete die Ziegenbuche nicht wieder. Über einen Makler wurde das Objekt im Internet zum Verkauf angeboten, letztlich machte sich die mündersche Volksbank-Tochter Vowo an die Vermarktung der Gaststätte – mit Erfolg, wie Volksbank-Vorstand Stefan Markwirth jetzt auf Nachfrage bestätigte: „Eine für die Bank, die neuen Besitzer und Bad Münder insgesamt positive Entwicklung“, so Markwirth. Die Ziegenbuche gilt als eines der bekanntesten Ausflugslokale im Süden des Großraums Hannover, mit jedem Tag der Schließung drohten mehr Gäste – darunter viele Wanderer – sich von dem Lokal zurückzuziehen.

Nach Umbau- und Renovierungsarbeiten wollen die drei neuen Besitzer, die sich zu einer offenen Handelsgesellschaft zusammengeschlossen haben, das Lokal samt Saal und Biergarten wieder eröffnen. „Wahrscheinlich wird es im Juni so weit sein“, kündigt Peter Bogorinsky an.

Der Münderaner ist im gastronomischen Gewerbe der Stadt kein Unbekannter, und er kennt auch die Ziegenbuche: Vor 30 Jahren hat er in dem Lokal gearbeitet. Der Küchenmeister und Konditor betreibt seit 1992 einen Partyservice in Bad Münder, der auch mit dem Engagement in der Ziegenbuche weiterhin Bestand haben soll. Seine Tochter Jana ist gelernte Hotelfachfrau und wie Nico Schäfer, Koch und Ausbilder, in den vergangenen Jahren in einem Fünf-Sterne-Haus auf Juist beschäftigt gewesen. In ihrem eigenen Gasthaus wollen sie Ausbildungsplätze zur Restaurantfachfrau und zum Koch anbieten, auch weiteres Personal wird gesucht.

270_008_4087772_lkbm202_08.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare