weather-image
13°

Zeitweise
Regen

270_0900_45256_rue_zaki_1905.jpg

19. Mai: Deutlich kühlere Luft aus Westen hat die subtropische Warmluft bis zur Elbe abgedrängt. So ist bei maximal 20 Grad in unserer Weserregion heute Durchatmen angesagt. Der Vormittag ist noch überwiegend trocken. Hier und da lässt sich sogar die Sonne blicken. Etwa ab Mittag macht uns ein grauer Himmel mit schauerartigem Regen nass. Das geht in abgeschwächter Form auch in der Nacht so weiter. Die Tagestemperaturen erreichen 20 Grad, die Nachtwerte 11 Grad. Der schwache Wind dreht im Tagesverlauf von Süd auf West. Das Wochenende: Sonnabend wolkig und trocken, Sonntag sonnig und trocken, 18 bis 20 Grad. Im östlichen Mittelmeer lädt das Wasser nicht mehr nur zur schnellen Erfrischung ein. Übrigens: Mit 21 Grad erreicht es zum Beispiel vor Antalya an der Türkischen Riviera oder bei Zypern inzwischen angenehme Werte zum Baden. Im westlichen Mittelmeer ist es noch etwas frischer: Vor Valencia und bei Mallorca wurden jeweils 19 Grad gemessen.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: stark bewölkt, trocken, Temperaturen von 9 bis 21 Grad. zaki

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare