weather-image
17°

"Zeitnah" Infos für die Bethel- Mitarbeiter

Bückeburg (rc). Seitens der Mitarbeitervertretung des Krankenhauses Bethel gibt es derzeit noch keine Stellungnahme zur eventuellen Zusammenführung der drei Krankenhäuser im Landkreis unter einem Dach und zum Neubau eines Klinikums in der Nähe von Obernkirchen, der vom Land Niedersachsen in die höchste Prioritätsstufe aufgenommen worden ist (wir berichteten). Wie der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Peter Bigalke, auf Anfrageunserer Zeitung mitteilte, gebe es in den kommenden Tagen ein Gespräch zwischen Krankenhausverwaltung und der Personalvertretung.

Während dieses Gesprächs hoffe er weitere Informationen zu erhalten, denn bisher hätten und das gesamte Personal von Bethel von dem Planungen allein aus der Zeitung erfahren. Wenn es neue Informationen geben sollte, werde "zeitnah" eine Mitarbeiterversammlung einberufen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare