weather-image
15°

Zahlreiche S-Bahnen fahren nicht

Bückeburg. Um die Infrastruktur zu verbessern, erneuert die Deutsche Bahn AG ab kommenden Sonnabend, 6. Oktober, 0.30 Uhr, bis Montag, 15. Oktober, 4.30 Uhr, im Streckenbereich zwischen den Bahnhöfen Bückeburg und Kirchhorsten die Gleise.

Aufgrund der Bauarbeiten fallen auf dem Streckenabschnitt zwischen Stadthagen und Minden zahlreiche S-Bahnen aus. Die betroffenen S-Bahnen enden und beginnen in Stadthagen. Als Ersatz halten die zeitnah fahrenden Regionalexpresszüge zusätzlich in Kirchhorsten. Reisende werden durch Aushänge und Ansagen in den Bahnhöfen über die alternativen Zugverbindungen informiert. Detaillierte Informationen zu den Fahrzeiten erhalten Reisende im Internet unter "www.bahn.de/bauarbeiten" und über das kostenlose BahnBau-Telefon (08 00) 599 66 55. Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare