weather-image
16°
Kirstin Battaglia bleibt 1. Vorsitzende

"Wollen zur guten Ortspolitik beitragen"

Gelldorf (sig). Wenigstens einen Sitz mehr hätten die Sozialdemokraten im Gelldorfer Ortsrat schon gern gehabt, aber der Zweikampf mit dem "team Gelldorf" war trotz aller Anstrengungen nicht zu gewinnen. Gelldorfs SPD-Chefin Kirstin Battaglia sah bei ihrem Rückblick in der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend die schlechtere Wahlbeteiligung als einen Grund dafür an. Immerhin waren diesmal gut zehn Prozent weniger Einwohner zur Wahlurne gegangen.

"Natürlich war uns klar, dass es schwer werden würde, gegen den amtierenden Ortsbürgermeister und sein Team anzutreten, aber Silke Nolte, Bernhard Gläser und ich wollen weiterhin unseren Beitrag zu einer guten Ortspolitik leisten", versprach Kirstin Battaglia. Vom 1. April an sind die Gelldorfer Sozialdemokraten im Rat der Stadt Obernkirchen nicht nur durch ihre Vorsitzende, sondern auch durch Bernhard Gläser vertreten. Er rückt nach, wenn der hauptamtliche Bürgermeister Oliver Schäfer sein Amt antritt, das er mit Sitz und Stimme im Rat ausübt. In gestraffter Form ließ Kirstin Battaglia noch einmal alles Revue passieren, was im Laufe des vergangenen Jahres auf kommunaler Ebene geleistet wurde: Sanierungsarbeiten in der Schulstraße, Grundstraße und am Blumenweg, neue Geräte für den Spielplatz am Melkerweg, zusätzliche Straßenleuchten am Gelldorfer Weg, mehrere neue Anschlagtafeln und die Skulptur auf dem Wendeplatz der Industriestraße. Battaglia begrüßt die neue Entlastungsleitung vom Gallgattweg bis zur Ostseite der Kläranlage in Vehlen, die der Abwasserverband "Autetal" verlegen ließ. Einige Hoffnungen knüpft sie an das Aufstellen des von der Stadt neu angeschafften Tempomessgerätes an den Stellen, an denen häufig zu schnell gefahren wird. Dass die von der SPD beantragte Boulebahn auf der Schulwiese jetzt fertig gestellt worden sei, bewertete sie als einen Gewinn für das Gemeinschaftsleben im Ort. Schon jetzt steht fest, dass der Ortsverein am 3. Juni wieder zu einem Turnier einladen wird. Anmeldungen dazu werden ab sofort unter der Rufnummer (05724) 3361 entgegengenommen. Weil alleübrigen Vorstandsmitglieder noch ein weiteres Jahr im Amt sind, stand nur die Wahl der 1. Vorsitzenden an. Kirstin Battaglia wurde einstimmig bestätigt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare