weather-image
17°

Wolfgang Voß nach 27 Jahren im Ruhestand

Bückeburg Die 4. Klassen der Grundschule Am Harrl sind am Dienstag mit einer von einem wirklich ganz besonderen Flair gekennzeichneten Feier verabschiedet worden.

Das Besondere hatte seinen Ursprung nicht allein im sehr vielfältigen Programm der Veranstaltung sondern auch darin, dass nicht nur die Mädchen und Jungen sondern auch die langjährige Lehrerin Ursula Röder und Rektor Wolfgang Voß der Schule den Rücken kehrten. „Wolfgang Voß war und ist Erzieher von ganzem Herzen. Er wollte erreichen, dass seine Schüler für ihren künftigen Weg alles das mitbekommen, was sie in den weiterführenden Schulen und später im Leben brauchen", stellte Regierungsschuldirektor Jürgen Landfester heraus.
Mehr lesen Sie morgen in Ihrer SZ/LZ.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare