weather-image
19°

Wochenmarkt113(4)

Ein Bratenstück von etwa 1350 Gramm in einer Mischung aus einem Essl. Senf, einem Essl. Kräuter der Provence, 3 großen, ausgepressten Knoblauchzehen und einem Teel. Salz wälzen.

Im Topf etwa 3 Essl. Öl erhitzen, Keule darin von allen Seiten scharf anbraten. Inzwischen eine große Möhre und eine Porreestange putzen und klein schneiden. Hitze reduzieren und das Gemüse neben dem Fleisch einige Minuten wenden, danach um das Fleisch herum legen. 6 daumenlange Rosmarinzweige im Bratentopf verteilen, mit etwas Wasser ablöschen.

Nach 10 Minuten einen Schuss trockenen Rotwein in den Topf geben. Nach 30 Minuten das Fleisch wenden. Während der 90-minütigen Bratzeit diesen Vorgang einige Male wiederholen, insges. ca. 1/2 Tasse Rotwein zugeben. In den letzten 20 Minuten 6 halbierte Kirschtomaten mitdünsten. Fleisch sehr heiß halten. Für die Soße den Fond mit etwas heißem Wasser auffüllen, passieren, zum Kochen bringen, evtl. leicht andicken und mit einem Schuss süßer Sahne verfeinern. Fleisch in Scheiben schneiden und servieren.

Lammkeule

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare