weather-image
17°
Wer richtig zählt, nimmt an der Verlosung von tollen Preisen teil / Einfach Coupon ausfüllen

Wo hat sich Rudi Rentier versteckt?

Weserbergland. Jedes Jahr dasselbe: Bei den Leserinnen und Lesern von Dewezet und Pyrmonter Nachrichten besteht Uneinigkeit darüber, ob denn das in dieser Sonderbeilage gesuchte Rentier im Gewinnspiel-Coupon mitgezählt werden muss oder nicht? Zählen Sie es mit, liebe Gewinnspielteilnehmer – dann haben Sie das erste von mehreren Rentieren, die sich auch in dieser zweiten von vier Gewinnspielbeilagen versteckt haben, schon mal gefunden. So ein kleines Erfolgserlebnis spornt doch sicher an.

Die Zwerge steh’n in voller Blüte, man sieht nur Zipfel, keine Hüte: Vielen Menschen dekorieren ihre eigenen vier Wände zu

Autor:

Jean LeGrand

Hunderte Einsendungen sind seit dem vergangenen Freitag, dem Erscheinungstag der ersten Weihnachts-Gewinnspielbeilage 2010, bei Dewezet und Pyrmonter Nachrichten eingegangen. Viele hatten die richtige Anzahl in den Coupon eingetragen. Heute gibt’s die nächste Chance. Wer suchet, der findet. Wieder hat sich Rudolf, das rotnasige Rentier, in Artikel und zwischen Anzeigen gemogelt. Die Frage ist: Wie oft ist das Rentier versteckt worden?

Den ersten Rudolf haben Sie ja bereits gefunden (nämlich den im Coupon auf den folgenden Seiten), nun müssen Sie Gewinnspielseiten nach weiteren Rudolfs durchsuchen. Obacht: Sie sind zuweilen unterschiedlich groß und blinzeln auch mal mit dem anderen Auge Ihnen entgegen.

Und so nehmen Sie am Gewinnspiel teil:

Tragen Sie die Anzahl der in dieser Sonderbeilage versteckten Rentiere in dem Coupon ein, den Sie ebenfalls auf den Gewinnspielseiten finden. Name, Anschrift – ab dafür! Den vollständig ausgefüllten Teilnahmecoupon können Sie entweder in den Geschäftsstellen von Dewezet (Osterstraße 15, Hameln) und Pyrmonter Nachrichten (Rathausplatz1, Bad Pyrmont) abgeben oder per Post an folgende Adresse senden: Dewezet Hameln

Stichwort „Weihnachts-Gewinnspiel“

Osterstraße 15 - 19 31785 Hameln

Zu gewinnen gibt es die auf der Titelseite aufgeführten Preise der heimischen Händler, die auch auf den folgenden Seiten vorgestellt werden. Danken Sie es Ihnen, indem Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Machen Sie sich also ans Zählen. Übrigens: Sie haben mehrere Gewinnchancen! Auch an den nächsten beiden Freitagen wird es in Ihrer Heimatzeitung eine Gewinnspiel-Sonderveröffentlichung geben, in denen sich Rentiere verstecken. Suchen. Finden. Gewinnen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare