weather-image

WM-Ball für Niedersachsenliga-Aufsteiger VfL Bückeburg

Jugendfußball. Grund zur Gratulation gab es jetzt beim VfL Bückeburg.

0000418820-gross.jpg

Die bis April 2006 von Gökhan Gök und seitdem von Interimstrainer Heiko Thürnau betreuten B-Junioren des Traditionsvereins schaffte in der am Sonntag beendeten Saison den Aufstieg in die Niedersachsenliga. Aus diesem Anlass beglückwünschte Hans Jakob, Mitarbeiter der Volksbank in Schaumburg, den VfL-Nachwuchs und überreichte dem Team einen original WM-Fußball. Das Geldinstitut unterstützt den VfL seit vielen Jahren. Im Mittelpunkt steht dabei insbesondere die Förderung von Kindern und Jugendlichen. "Wir schätzen es, dass der VfL für junge Menschen ein großes Angebot sportlicher Aktivitäten bereit hält", sagte Jakob. Dieses Engagement, das durch zahlreiche ehrenamtlich tätige Helfer garantiert werde, unterstütze die Volksbank gerne und mit Nachdruck. Gemeinsam mit Jakob würdigten Fußballspartenleiter Martin Brandt und Betreuer Gerhard Voss den Erfolg der Jugendlichen. Am Erfolg beteiligt waren Florian Hoffmann, Ilja Kuris, Julian Reygers, Soeren Jakob, Frederik Reygers, Polga Altunsoz, Hauke Voß, Simon Waterbär, Yusin Korkmuzygit, Alexander Jendrny, Patrick Benecke, Daniel Faber, Marius Mieruch, Burak Buruk, Julian Hoffmeyer und Ojuzhan Gök. Foto/Text: bus

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare