weather-image
15°

Winter: Zwei Punkte gegen den Abstieg!

Handball (mic). Die abstiegsbedrohten Handballer der HSG Exten/Rinteln wollen sich das sportliche Weihnachtsgeschenk selbst unter den Tannenbaum legen und für einen versöhnlichen Jahresabschluss sorgen. "Wir müssen unbedingt noch zwei Punkte einfahren! Das wäre enorm wichtig und würde die Lage im Abstiegskampf natürlich etwas entspannen", meint HSG-Linksaußen Christian Winter.

Die Wesertaler gastieren am Sonntag um 15 Uhr beim Tabellenneunten HF Aerzen. Ein spannendes und interessantes Duell mit Derbycharakter! "Wir werden alles aufbieten und uns noch einmal richtig ins Zeug legen", verspricht Winter. Die Piepenbrink-Sieben wird bis auf den verletzten Nico Schuba (Haarriss im Fuß) in Bestbesetzung auflaufen. Die kurze Anreise zum Derby erfolgt ohne Bus. Anwurf: Sonntag, 15 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare