weather-image
16°

Westenberger führt U17-Mädchen zum Dreifachsieg

Mädchenfußball (seb). Mit drei Kantersiegen kehrten die niedersächsischen U17-Mädchen von ihrem einwöchigen Aufenthalt in der Woiwodschaft Großpolen zurück.

Zum Teil gerieten die Testspiele zu einem Muster ohne Wert. So wurde die erste Partie gegen eine Regionsauswahl Kujawien/Pommern mit 25:0 gewonnen. In den anderen Partien gegen Medyk Konin (6:2) und Poznaniak Posen (7:1) gab es ebenfalls deutliche Erfolge. NFV-Trainer Thorsten Westenberger zog aber dennoch ein positives Fazit: "Hinsichtlich der mannschaftlichen Geschlossenheit, des Spielaufbaus im Offensivverhalten hat die Reise eine Menge gebracht." Sein Team war zunächst in Skulsk und anschließend am gleichen Standort wie die U18-Junioren, in Wronki, untergebracht.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare