weather-image
19°

Wechselhaft und kühl

270_0900_62388_rue_zaki_0809.jpg

16./17. September: Das Wochenendwetter kann uns kaum zufriedenstellen. Ständig wechseln sich Sonne und Wolken ab und jeweils am Nachmittag entwickeln sich teils kräftige Schauer und sogar kurze Gewitter, vor allem am Sonntag. Grund für die unruhige Atmosphäre ist sehr kalte Luft in der Höhe, die sich immer wieder regeneriert und auch in den kommenden Tagen nicht weichen will. Auch wenn es im Schaumburger Land mal für längere Zeit sonnig und trocken ist, reicht es am Sonnabend und Sonntag jeweils nur für 16 bis 17 Grad. Wo die Sterne in den Nächten länger funkeln, wird es mit 7 oder 8 Grad erneut ziemlich frisch, in höheren Muldenlagen noch kälter. Der Südwest- bis Südwind streicht über das Wochenende hinweg immer mehr die Segel.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Regen, Schauer, kaum Sonne, Temperaturen von 14 bis 24 Grad. zaki

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare