weather-image
20°
Fahrzeugbrand an der Hannoverschen Straße

VW fängt Feuer

Bad Münder. Ein brennendes Fahrzeug forderte gestern Abend kurz nach 18 Uhr die Feuerwehr Bad Münder. Eine Ehepaar aus der Region Hannover war nach einem Besuch im Solebewegungsbad mit seinem VW Sharan bis in die Hannoversche Straße gekommen, als die Beifahrerin Brandgeruch bemerkte. Als er das Fahrzeug auf Höhe der Deutschen Klinik an den Straßenrand gesteuert habe, seien bereits Flammen im Bereich der Motorhaube zu sehen gewesen, berichtete der Fahrer. Ein anderer Autofahrer benachrichtigte die Rettungskräfte – schneller noch als die Feuerwehr war die Besatzung eines Rettungswagens vor Ort. Rettungsassistent Amir Rokni erstickte die Flammen beherzt mit einem Pulverlöscher, die Feuerwehr löschte anschließend mit Wasser nach.

270_008_7771131_lkbm101_01709_autobrando08.jpg

Wie es zu dem Brand kommen konnte, war noch unklar. Die Einsatzkräfte gingen von einem technischen Defekt aus. jhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare