weather-image
17°

Von Melkfett & Busencreme

Zu Zeiten meiner Kindheit, also schon vor etwa fünf Jahrzehnten, wurde von meinem Heimatort Rinteln aus ein Präparat unter dem verheißungsvollen Namen "Alabaster Busencreme" vertrieben, das später - wohl wegen erwiesener Nutzlosigkeit - unter allerhand juristischem Tamtam von der Bildfläche verschwand. Auf den Wochen- und Weihnachtsmärktenaber bietet man anno 2008 ein "original Melkfett" an, zu dessen Funktion der Verkäufer achselzuckend meint: "Das könnense eigentlich für alles Mögliche gebrauchen." Bei derart vagen Zusagen wird jeder Klageversuch wohlüberflüssig sein ... ur

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare