weather-image
19°
TSV Bückeberge siegt in Liebenau 2:1

Von Herz und Eiselt treffen

Jugendfußball (gk). Die A-Junioren des TSV Eintracht Bückeberge landeten in der Bezirksliga einen 2:1-Auswärtserfolg bei der JSG Liebenau.

Die Gastgeber waren in der Anfangsphase die spielbestimmende Mannschaft und besaßen auch die klaren Gelegenheiten, um in Führung zu gehen - doch sie nutzten diese Chancen nicht aus. Der TSV kam besser ins Spiel. Die Eintrachtler gingen in der 40. Minute durch Julian von Herz nach schöner Vorarbeit von Ulrich mit 1:0 in Führung. Von der JSG Liebenau war in der zweiten Hälfte nichts mehr zu sehen. Sebastian Eiselt gelang in der 55. Minute mit einem Volleydrehschuss das 2:0 für die Fuchs-Schützlinge. Den Gegentreffer kassierte der Aufsteiger in der Schlussminute, als Henning Siegmeier einen Flankenball mit dem Kopf zum 1:2-Endstand ins eigene Netz verlängerte. Bei der Eintracht wusste Keeper Raphael Kraus im Sturm zu gefallen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare