weather-image
30°
Sommerfest im Waldorfkindergarten / Regen kann gute Stimmung nicht trüben

Vogelhochzeit und Klangimprovisation

Bückeburg (hn). Der Waldorf-Kindergarten veranstaltete sein Sommerfest: Viele Eltern waren mit ihren Sprösslingen dabei. Im Garten konnten die Kleinen im Sandkasten nach Edelsteinen suchen oder zusammen mit den Betreuern Körbe flechten. Auch ein Fuß-Erlebnis-Parcours war aufgebaut. Die Kinder konnten barfuß über Stroh, Kastanien und Sand spazieren. Im Gebäude wurden Windmühlen bemalt.

Beifall für kleine Schauspieler: Die Vogelhochzeit. Foto: hn

An einem leckeren Kuchenbuffet konnten sich alle Gäste stärken. Frau Schrage führte mit Instrumenten aus Kupferrohren und -blechen eine Klangimprovisation vor. Im Anschluss durften auch die Kinder mit den Schlaginstrumenten musizieren. Als Höhepunkt der Veranstaltung führten ältere Kinder die Vogelhochzeit auf. Das Spiel wurde von Regen unterbrochen, der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare