weather-image
19°
SC Rinteln veranstaltet Jugendturniere von den G- bis zu den B-Junioren

Vier Tage Budenzauber beim Volksbank-Cup

Jugendfußball (seb). Bereits zum 6. Mal richtet der SC Rinteln unter der Schirmherrschaft der Volksbank in Schaumburg in der Zeit von Donnerstag, 3. Januar, bis Sonntag, 6. Januar 2008 sein traditionelles Jugendfußball-Hallenturnier in der Rintelner Kreissporthalle aus. Wie Turnierorganisator Heinz Kraschewski mitteilen konnte, liegen für die neun Jugendturniere die Anmeldungen von insgesamt 94 Mannschaften vor.

Die Jugendabteilung des SC Rinteln lädt gemeinsam mit Ansgar Hav

"Die großzügige Unterstützung der Volksbank in Schaumburg gewährleistet, dass neben Pokalen sowie Ball- und Sachpreisen bei den Turnieren der jüngeren Jahrgänge jedes teilnehmende Kind einen individuellen Preis erhält, den es als Erinnerung und als Motivation zum Weitermachen mit nach Hause nehmen kann", lobt Ralf Kaufmann, neuer Jugendleiter des SC Rinteln, die gute Zusammenarbeit. Die Attraktivität der Großveranstaltung wird durch die vielen Vereinsnamen aus nah und fern deutlich. Clubs mit traditionell guter Jugendarbeit nehmen mit zahlreichen Mannschaften am Volksbank-Cup teil. So stellen der VfL Bückeburg und die JSG Steinbergen/Deckbergen-Schaumburg mit jeweils sieben teilnehmenden Mannschaften die größte Gästeschar dar. Die weiteste Anreise dürften die beiden Jugend-Mannschaften des TuS Leopoldshöhe haben. Da auch für das leibliche Wohl an allen Veranstaltungstagen bestens gesorgt ist, dürfte ein Besuch beim 6. Volksbank-CUP des SC Rinteln für jeden Anhänger von attraktivem Jugendfußball ein Muss sein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare