weather-image
27°

Vermisster tot aus Weser geborgen

Steinbergen (wm). Wie gestern die Polizei meldete, ist bereits am vergangenen Sonnabend die Leiche eines Mannes in der Weser bei Petershagen von der Wasserschutzpolizei entdeckt und geborgen worden.

Gestern habe man anhand eines Gebissabdrucks und auch durch eine Gegenüberstellung den Leichnam identifiziert. Es handle sich um den seit Anfang März vermissten Bewohner eines Altenheims in Steinbergen. Wie die Polizei betonte, gehe man in dieser Angelegenheit nicht von einem Verbrechen aus, es gebe keinerlei Anzeichen oder Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare