weather-image
20°
Couragiert: Filiz Gavas verfolgt 35-Jährigen / Zweiter Mann flüchtig

Verkäuferin (23) stellt Ladendieb

Rinteln (crs). Unerschrocken ist sie - und ganz schön schnell: Die 23-jährige Verkäuferin Filiz Gavas hat sich in der vergangenen Woche eine Verfolgungsjagd mit einem Ladendieb geliefert. Quer durch die Fußgängerzone rannte die zierliche Frau dem von ihr auf frischer Tat ertappten 1,89-Meter-Mann hinterher und stellte ihn mit einem Teil des Diebesguts schließlich im Parkhaus hinter der Post.

Unerschrocken: Verkäuferin Filiz Gavas (23) hat durch ihre schne

Bereits am Dienstagnachmittag ereignete sich der Vorfall. Aus einem Kleidungsgeschäft in der Klosterstraße heraus beobachtete die junge Verkäuferin, wie sich zwei Männer die vor dem Laden ausgelegten Waren anschauten. Plötzlich bemerkte sie, dass sich einer von beiden eine Hose unter die Jacke stopfte und mit seinem Komplizen in Richtung Post flüchtete. Sofort machte sich Filiz Gavas an die Verfolgung der beiden Täter: Während der eine Richtung Kollegienplatz abbog, lief der zweite bis zum Post-Parkhaus - dort konnte die Verkäuferin den Dieb stellen, der sich von ihr ohne große Gegenwehr zum Kleidungsgeschäft zurück führen ließ. Bei sich hatte er einen ebenfalls geklauten Pullover, die Hose hatte er zuvor an seinen Mittäter übergeben. Strafanzeige gegen den 35-Jährigen aus Porta Westfalica ist mittlerweile gestellt. Noch unklar ist die Identität seines Komplizen - und mit ihm ist auch die geklaute Hose noch verschwunden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare