weather-image
19°

Ungebetener Besuch: Auto landet an Hauswand

Westendorf. An einer Hauswand an der Westendorfer Zollstraße ist in der Nacht zu gestern eine Autofahrt unfreiwillig zu Ende gegangen.

0000438315-gross.jpg

Dabei entstand ein Sachschaden von 13 000 Euro, die 23-jährige Beifahrerin wurde leicht am Kopf verletzt. Der Fahrer, ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont, war mit seinem roten Mazda in Richtung Hameln unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, laut Polizeibericht aufgrund überhöhter Geschwindigkeit.Das Fahrzeug kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab, streifte zunächst Torpfosten und einen Baum, bevor es an der Hauswand zum Stehen kam. Foto: tol

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare