weather-image
15°

Unfallflucht nach "Ausrutscher"

Bückeburg/Röcke. So richtig Schwein gehabt: Der "Ausrutscher" eines Autofahrers am frühen Sonntagmorgen im Abzweigbereich der Bundesstraßen 65 und 83 hätte schlimme Folgen haben können. Der Mann war in Richtung Stadthagen unterwegs, als er kurz hinter dem Abzweig nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei diverse Verkehrsschilder beschädigte. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn schleuderte der Wagen herum und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Hinweise: Polizei Bückeburg, (0 57 22) 95 93-0.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare