weather-image
16°

Unfall auf der K 216: Beifahrerin schwer verletzt

VÖLKSEN. In der Nacht zu Sonnabend ist ein 28-Jähriger auf der Kreisstraße 216 zwischen Völksen und Gestorf mit seinem Alfa Romeo von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Unfall
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Volontärin zur Autorenseite

Der Fahrer selbst ist dabei leicht, seine Beifahrerin schwer verletzt worden.

Der 28-Jährige war mit seiner 23 Jahre alten Beifahrerin gegen 0.45 Uhr auf der Kreisstraße 216 aus Völksen in Richtung Gestorf unterwegs. Auf halber Strecke zwischen den Ortschaften lief nach Angaben des Fahrers plötzlich ein Wildtier auf die Fahrbahn. Bei dem Versuch auszuweichen, geriet er nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 28-Jährige erlitt bei der Kollision leichte, seine Beifahrerin schwere Verletzungen. Nachdem er sich und die junge Frau aus dem Fahrzeug befreit hatte, begann es im Bereich des Motorraums zu brennen. Eine zwischenzeitlich eingetroffene Funkstreifenwagenbesatzung konnte die Flammen schnell löschen. Rettungswagen transportierten die 23-Jährige zur stationären Aufnahme und den 28-Jährigen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser. Am Alfa Romeo sowie dem Baum entstand ein Schaden von insgesamt rund 6 000 Euro.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare