weather-image
Drei Niedernwöhrenerinnen beim Pfingstsportfest in Bad Oeynhausen

TuS-Schülerinnen mit Bestleistungen Silber für die "Schnetzke-Schwestern"

Leichtathletik (caw). Beim diesjährigen Pfingstsportfest in Bad Oeynhausen gingen für den TuS Niedernwöhren Anja Schmidt, Lea und Sarah Schnetzke über die 800m- Distanz an den Start. Das Trio verkaufte sich gegen die starke überregionale Konkurrenz äußerst respektabel und erkämpfte sich Bestleistungen.

Das erfolgreiche Trio des TuS Niedernwöhren. Foto: caw

Anja Schmidt lief in einem starken B-Schülerinnen-Feld mit der Zeit von 2:47,48 min auf einen guten fünften Platz und verbesserte sich zu ihrer Zeit der Vorwoche um mehr als eine Sekunde. Die zehnjährige Lea Schnetzke führte in dem Lauf ihrer Alterklasse eineinhalb Runden das Feld an, musste im Endspurt aber leider eine Konkurrentin der LG Porta Westfalica vorbeiziehen lassen. Ihre Zeit von 3:02,04 min kann sich jedoch durchaus sehen lassen. Sarah Schnetzke war in der Altersklasse W08 das erste Mal bei einem Wettkampf auf dieser Strecke unterwegs. Mit einer Zeit von 3:35,42min lief sie in ihrer Altersklasse auf Rang 2.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare