weather-image
21°

TuS siegt 2:1 beim Spitzenreiter

Fußball (de). Dank einer starken kämpferischen Leistung kam der TuS Hessisch Oldendorf in der Staffel 2 der 1. Kreisklasse im NFV-Kreis Hameln-Pyrmont zu einem unerwarteten 2:1-Erfolg bei Tabellenführer Rot-Weiß Thal.

Den Sieg für das Gästeteam leitete Uwe Quindt ein, der nach zwölf Minuten zum 1:0 erfolgreich war. In der 21. Minute glich Thal durch Thorsten Nolte zum 1:1 aus. In der zweiten Halbzeit erarbeitete sich der TuS mehrere spielerische Vorteile, die letztendlich zum 2:1 durch Valentin Schäfer führten, dem das "goldene Tor" in der 68. Minute gelang. Durch den TuS-Sieg und den eigenen 4:0-Erfolg bei Tündern III löste die zweite Mannschaft der Spielvereinigung Bad Pyrmont Thal an der Tabellenspitze ab. Die FSG Wickbolsen unterlag bei Halvestorf-Herkendorf II 2:12 und TB Hilligsfeld II war 5:1 gegen Hemeringen II erfolgreich.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare