weather-image
15°
Heute um 14 Uhr Eröffnung vorm Rathaus

Treffpunkt der Stadt: Der Weihnachtsmarkt

Bad Münder (jhr). Für Ortsbürgermeisterin Petra Joumaah und ihren Ortsratskollegen Uwe-Peter Keil steht heute wieder eine der angenehmsten Pflichten des Jahres an: Beide nehmen um 10 Uhr die Delegation der Patenkompanie der Bundeswehr aus Minden in Empfang. Während sich Joumaah mit den Soldaten in eine Tannenschonung zurückzieht, um den großen Weihnachtsbaum für die Marktstraße zu schlagen, darf Keil den Frauen und Partnerinnen der Soldaten Gesellschaft leisten. Anschließend stellen die Soldaten den Baum vorm Rathaus auf, Kinder des Waldkindergartens singen dazu das erste Lied des Weihnachtsmarktes.

Die „Köche der 7 Freuden“ stellen ihre Bude auf: Thomas Umlauf, Frank Moddelmog, Karl Blanke und Markus Schröter wis

Der Weihnachtsmarkt mit seinen Ständen und Buden, mit Darbietungen, Kunst, Handwerk und viel Gastronomie lockt anschließend wieder in die stimmungsvoll geschmückte Innenstadt. Für zwei Tage werden die Marktstraße und ein Teil der Langen Straße zum Treffpunkt von Münderanern und Besuchern von außerhalb – schließlich hat sich das Motto der Veranstaltung inzwischen auch über die Grenzen der Stadt verbreitet: „Von Münderanern für Münderaner und Gäste.“ Besonderes Herzstück des Marktes sind die vielen heimischen Gruppen und Vereine, die nicht nur das Unterhaltungsprogramm bestreiten, sondern auch hinter den Verkaufsständen den Markt mit Leben füllen. Die „Köche der 7 Freuden“ beispielsweise: Die Gruppe begeisterter Hobbyköche um Thomas Umlauf will mit heißer Käse-Lauch-Suppe und noch flüssigeren Spezialitäten wie dem „heißen Josef“ und dem „Schneemann“ die Stimmung anheizen. Bei erhofft kühlen Temperaturen (GeTour-Organisator Thomas Slappa setzt auf sanften Schneefall für optimale Weihnachtsmarkt-Stimmung) werden heiße Getränke auch bei Musikern wie Heiner Behnke willkommen sein. „Zum Aufwärmen der Finger“, schmunzelte er gestern beim Aufbauen der großen Bühne vor dem Rathaus. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt heute um 14 Uhr, erst um 22 Uhr wird er geschlossen. Morgen ist der Markt von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare