weather-image
24°
TuS Niedernwöhren bei BW Tündern II

Trainer Schönbeck rechnet mit einem Spielausfall

Bezirksklasse (ku). Das letzte Erfolgserlebnis hatten die Niedernwöhrener bei dem 2:0 auf Kunstrasen in Afferde, ansonsten gab es auch für den Tabellenführer Absagen und Ausfälle. Am kommenden Sonntag soll Niedernwöhren beim HSC Tündern II antreten, Trainer Schönbeck ist aber recht skeptisch, ob die Partie stattfindet.

Das warten auf Roland Blaume hat bald ein Ende. Der "Fußball-Got

"In Hameln wird schnell gesperrt, die Wetterprognosen sind nicht so brillant. Warten wir mal ab, wir stehen jedenfalls in den Startlöchern und sind bereit!" Personell keine Veränderungen in Niedernwöhren. Roland Blaume kann nach seiner erfolgreichen Knie-OP vermutlich in der nächsten Woche wieder mit dem Training beginnen, ansonsten sind bis auf Benjamin Fietz alle Spieler fit. Schwalbe Tündern steht derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz, im bedeutungslosen Mittelfeld. Im Hinspiel hatten die Niedernwöhrener kaum Mühe, besiegten die Schwalben mit 3:1. Für Samstag hat sich Dittmar Schönbeck jedenfalls schon etwas vorgenommen: "Ich hoffe, dass wenigstens in Rinteln gespielt wird,das Duell der Rintelner gegen Alfeld ist eine gute Möglichkeit, zwei ernsthafte Mitbewerber gleichzeitig unter die Lupe zu nehmen."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare