weather-image

Titel für Göker und Diekmann

Tischtennis (seb). 15 Jungen und fünf Mädchen traten in diesem Jahr zu den Vereinsmeisterschaften des TuS Niedernwöhren an.

Die Jungen spielten zuerst in fünf Gruppen, wobei jeweils die ersten zwei weiter kamen. Im K.o.-System wurden dann die Sieger ermittelt. Sören Diekmann setzte sich durch und holte den Pokal. Den zweiten Platz belegte Torben Schmidt vor Patrick Opgennorth. Bei den Mädchen lieferten sich Melissa Otto und Jana Göker ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende hatte Göker knapp die Nase vorn. Auf den dritten Platz Fiona Fasold.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare