weather-image
24°
"Senioren-Domicil am Kurpark" richtet Adventskonzert aus / Viel Beifall für Friedhelm Meyer

Tenor gefällt mit einem Potpourri von Weihnachtsliedern

Bad Eilsen. Der Altersruhesitz "Senioren-Domicil am Kurpark" hat seine Bewohner mit einem festlichen Adventskonzert erfreut.

0000509820.jpg

Die Erwartung war groß und wurde nicht enttäuscht. Das Konzert fand in der freundlichen Atmosphäre des Gemeinschaftsraums der neuapostolischen Kirche statt, der im Advent besonders stimmungsvoll geschmückt ist. Tenor Friedhelm Meyer eröffnete das Programm mit einem Lied von Schubert. Nils Frederic Meyer, Leiter der Einrichtung, begrüßte die Bewohner und gab Erläuterungen zum Programm. Schöne traditionelle Weihnachtslieder wurden danach von Solist Meyer vorgetragen. Das Potpourri von Weihnachtsliedern zum Mitsingen fand vielAnklang, da die Volksweisen den meisten Senioren seit Kindertagen bekannt sind. Das "Ave verum" von Mozart, "Ave Maria" von Gounod, "Panis Angelicus" von César und "Largo" von Händel waren bewegende Momente des Konzertes. Nach einer Pause ging es weiter mit bekannten schönen Weihnachtsliedern, großartig interpretiert von Meyer. Einfühlsam und erstklassig begleitete die bekannte Pianistin Valentina Janzen das Konzert. Den Menschen Freude zu bereiten - dieses Ziel wurde perfekt umgesetzt. Die Darbietungen wurden von den Bewohnern mit großer Begeisterung aufgenommen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare