weather-image
18°
CD-Release-Party mit drei Bands in der "Stätte" / Zwei Songs schon jetzt zum Download

Television Timeout präsentiert neues Album

Bückeburg. Fans des MetalHCPunk hingehört: United Noise e.V. lädt für Freitag, 10. März, zur CD-Release-Party von Television Timeout in die Jugendfreizeitstätte an der Jetenburgerstraße (nähe Bahnhof) ein. Die fünfköpfige Formation aus Bückeburg wird an diesem Abend ihr Debut-Album "Inside the Tunes" dem heimischen Publikum präsentieren und deutschlandweit über Cityrat Records mit Sitz in Coesfeld/ Dülmen veröffentlichen.

Television Timeout stellt am 10. März die neue CD "Inside the Tu

Die Band, die aus ehemaligen Mitgliedern von "Goodness" und "The Sidewalksurfers" besteht, bezeichnet ihren Musik-Stil als MetalHCPunk.Textlich versucht man sich von Religion und Politik zu distanzieren und thematisiert in den englisch-sprachigen Texten vorwiegend soziologisch-individuelle Aspekte. Einen Vorgeschmack können Interessierte unter www.televisiontimeout.de bekommen. Dort stehen gleich zwei Songs des kommenden Albums sowie die komplette 2004er EP "The current Confessions" zum Download bereit. Die Release-Party ist der Auftakt zu einer Konzertreihe, auf der sie unter anderem The Hudson Falcons aus New Jersey/USA, The Bombdolls und Raised Fist aus Schweden und Bridge to Solace aus Ungarn supporten werden. Aber auch in der Vergangenheit konnten Television Timeout bereits Support-Shows - unter anderem für die Satanic Surfers, Venerea, Days in Grief, Fire in the Attic, Skin of Tears, Reminder (Bundesvision Song Contest ) - für sich verbuchen. Unterstützt werden Television Timeout an diesem Abend von ihren Band-Freunden Steel´iver aus Bückeburg/Obernkirchen und Leftover aus Alfeld. Einlass zu dem Konzert in der "Stätte" ist ab 19.30 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare