weather-image
19°
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt im Auetal: Vorfestliche Stimmung in Rolfshagen, Rehren, Borstel und Bernsen

Tannenbäume, Glühweinduft und weihnachtliche Klänge

Auetal (la). Allüberall im Auetal ist am Wochenende der Advent eingeläutet worden. In Borstel haben die Kinder am Freitagabend den Tannenbaum geschmückt. Anschließend lud die Dorfgemeinschaft zu heißem Kakao, Glühwein und Bratwurst in ein Halle der Firma Kluge ein. Der Turnernachwuchs des TuS Rehren kam am Sonnabendmorgen mit bunten Päckchen auf den Marktplatz, um dort die riesige Tanne zu schmücken. Die liebevoll eingepackten Päckchen mussten aufgeteilt werden, denn auch an den Weihnachtsbaum hinter der "Alten Molkerei" sollte der Schmuck noch zieren. Zur Belohnung gab es für die Kinder Waffeln, Crepes und heißen Kakao.

Der Heimatverein Bernsen hatte erstmals einen Basar organisiert.

Zum Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof hatte "Rolfshagen Aktiv" eingeladen. Weihnachtliche Stände lockten viele Besucher an. Leckereien wie Pizza, Waffeln, Bratwurst und Kuchen sowie heiße und kalte Getränke sorgten für das leibliche Wohl. Bei einer Tombola gab es tolle Preise zu gewinnen und für die Kinder drehte sich ein Karussell und am offenen Feuer konnte Stockbrot gebacken werden. Musikalisch sorgte der Posaunenchor für weihnachtliche Stimmung und als der Nikolaus mit Geschenken für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher kam, war die Aufregung riesig. Einige Kinder sagten Gedichte auf oder sangen Lieder. Figuren aus Holz gab es an dem Stand von "Rolfshagen Aktiv" zu gewinnen. Hier musste von einem Ast ein 300 Gramm schweres Stück abgesägt werden. Drei Mal wurde ein Hauptgewinn überreicht - an Rüdiger Teich, Karin Struckmeier und Helmut Voltmer. Der Heimatverein Bernsen hat gestern nicht nur zu einer Weihnachtsfeier, sondern erstmal auch zu einem Adventsbasar eingeladen. An verschiedenen Ständen konnten noch schöne Stücke für die weihnachtliche Dekoration gekauft werden. Außerdem wurden selbst gestrickte Socken und Ketten angeboten. Die Frauen der Dorfgemeinschaft hatten für ein riesiges Tortenbuffet gesorgt und natürlich gab es auch in Bernsen das "Weihnachtsmarktgetränk Nummer eins" - Glühwein. Nachmittags wurde für die Kinder ein Kaspertheater gezeigt, und die Nachwuchsgruppe der "Line Dancer" zeigte ihr Können.

Die "Weihnachtsfrauen" der TuSG Rolfshagen versorgen die Weihnac
  • Die "Weihnachtsfrauen" der TuSG Rolfshagen versorgen die Weihnachtsmarktbesucher mit leckerem Glühwein. Fotos: la
Die Borsteler Kinder schmücken den Tannenbaum mit bunten Päckche
  • Die Borsteler Kinder schmücken den Tannenbaum mit bunten Päckchen.
Zur Belohnung gibt es in Rehren für die Kinder Waffeln, Crepes u
  • Zur Belohnung gibt es in Rehren für die Kinder Waffeln, Crepes und heißen Kakao.
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare