weather-image
13°
Abschlussball im Bückeburger Rathaussaal

Tänzerischer Einstand in die Erwachsenenwelt

Bückeburg (mig). Bis die Socken qualmten, haben junge Absolventen der Tanzschule Dance1-Ferber am Wochenende ihren Abschlussball gefeiert. Bei Foxtrott und Tango kam schnell gute Laune auf; die Darbietungen der verschiedenen Tanzgruppen boten viel Abwechslung.

0000509493.jpg

In Smoking und Ballkleid waren die meisten Tanzschüler an diesem Abend in den Rathaussaal gekommen. Formvollendet hielten die jungen Männer ihren Partnerinnen die Tür auf. "Ein Tanzkurs ist immer auch der Einstand in die Erwachsenenwelt, hier werden Manieren vermittelt", meinte ein Vater aus Rinteln beim Anblick seines Sohnes. Drinnen wurden Gäste dann von Tanzschulleiter Michael Ferber und seiner Frau Basia Ferber begrüßt. Michael Ferber ist Tanzlehrer und Tanztrainer mit ADTV-Ausbildung und hat als Tanztrainer selbst viele Titel gesammelt. Basia Ferber hat unter anderem als Gasttrainerin bei der letzten Staffel von "Popstars on Stage" (Pro7) teilgenommen. Nicht ganz standesgemäß - "eigentlich wird so ein Ball mit einem Wiener Walzer eröffnet" - kamen zunächst die Kleinsten auf die Bühne. Die "Pampers-Rocker" glänzten mit Ringelreihen und süßen Schauspiel-Einlagen ("Wir fliegen jetzt ..."). Nachdem dann die ersten Paar-Tänze absolviert worden waren, ließ die Kindertanzgruppe mit einer tollen Performance richtig die Fetzen fliegen. Zu Dance- und Musical-Musik lieferten die Kids eine mitreißende Streetdance-Performance.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare