weather-image
20°
Hobbykünstlerinnen stellen 30 Bilder in der Seniorenresidenz aus

"Streifzug durch das Jahr 2008"

Rehren (la). Unter dem Titel "Ein Streifzug durch das Jahr 2008" haben zwölf Hobbykünstlerinnen des Malkreises "Alte Molkerei" des Kulturvereins Auetal eine Bilderausstellung in der MediCare-Seniorenresidenz Schäferhof zusammengestellt. Knapp 30 Bilder sind im Erdgeschoss der Einrichtung zu sehen, die in den verschiedensten Techniken der Malerei entstanden sind.

Die Hobbykünstlerinnen des Malkreises "Alte Molkerei"des Kulturv

Aquarellmalereien, Bilder aus Acryl,Öl und Pastell sind ausgestellt und werden natürlich auch zum Verkauf angeboten. Die Bilder greifen gegenständliche wie auch abstrakte Themen auf. Zur Mischtechnik hat zum Beispiel Uschi Mahlo aus Rolfshagen gegriffen und so Frauen mit verschiedensten Gegenständen und Eindrücken auf ihre Bilder gebracht. Gisela Wittmann aus Bernsen hat sich durch einen Spanienurlaub inspirieren lassen und Strandbilder aus Ölfarben gezaubert. Die weiteren Künstlerinnen sind Birgit Dratwa aus Meerbeck, Sabine Schanin aus Apelern, Irmgard Schlömer aus Rinteln, Christel Zimmer aus Bad Nenndorf, Karin Böger aus Stadthagen, Jutta Wächter aus Rehren, Gertrud Steinmeyer aus Antendorf, Elke Harms aus Meerbeck und Kerstin Liwack aus Escher. "Wir freuen uns, dass uns die Seniorenresidenz die Möglichkeit bietet, unsere Arbeiten einem breiten Publikum zu präsentieren", sagte Kerstin Liwack und dankte besonders dem Hausmeister der Einrichtung, Hans-Wilhelm Schulte, der beim Aufhängen der vielen Kunstwerke geholfen hat. Die Bilder sind bis zum 28. November in der Seniorenresidenz zu sehen. Da die Künstlerinnen nicht ständig vor Ort sein können, haben sie ein Gästebuch ausgelegt und wünschen sich, dass die Betrachter der Bilder darin möglichst viele persönliche Eindrücke hinterlassen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare