weather-image
27°

Steinbergen will Gemeinschaft weiter stärken

Steinbergen (who). In Steinbergen soll künftig eine Dorfgemeinschaft als Verein für Leben im Ort sorgen.

Das wünschen sich Thomas Nöhring und Detlef Korf. Mit Flugblättern an 650 Steinberger Haushalte haben sie inzwischen für ihre Idee geworben und stoßen auf große Resonanz. Das hat der Kinder-Karnevalsumzug durchs Dorf am Sonnabend als erste öffentliche Aktion gezeigt. Weitere Aktionen seien schon geplant, erklärt Korf. Und Nöhring ergänzt: "Die Dorfgemeinschaft soll auf keinen Fall eine Konkurrenz zu den bisherigen elf Vereinen werden, sondern eine Ergänzung."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare