weather-image
15°
Cornelia Hadamke und Sascha Starke sind die neuen Majestäten

Stadtoldendorfs neue Könige

STADTOLDENDORF. Bei guter Beteiligung fand das Königsschießen in Stadtoldendorf statt.

V. li.: Andreas Keusch (Ringkönig), Sascha Starke (König), Thorben Eilers (Jugendkönig), Harald Hildebrandt (1. Vorsitzender), Cornelia Hadamke (Königin), Elá Winnefeld (Ringkönigin), Jürgen Preiß (2. Vorsitzender). FOTO: Dierk kriesten / Pr

Gespannt warteten die Schützen danach auf die Proklamation durch ihren Vorsitzenden Harald Hildebrand und den stellvertretenden Vorsitzenden Fabian Preiß.

Doch zunächst mussten die Vorjahressieger (Ringkönigin Jasmin Jäger, Königin Yvonne Starke, Ringkönig Harald Hildebrandt, König Thorsten Eilers) ihre Ketten ablegen. Zur Erinnerung an diese Erfolge wurde ihnen ein Orden angesteckt.

Danach kam es zur Ehrung der diesjährigen Besten: Die Königsketten und Scheiben erhielten unter großem Applaus der neue Vereinskönig Sascha Starke und die Vereinskönigin Cornelia Hadamke. Bester Schütze beim Auszählen der Ringe wurde Andreas Keusch und somit der diesjährige Ringkönig, die diesjährige Ringkönigin wurde Elá Winnefeld. Nach längerer Pause konnte in diesem Jahr auch beim Lichtpunktschießen wieder ein Jugendkönig ermittelt werden. Mit einem Superergebnis wurde Thorben Eilers zum Jugendkönig gekürt.

Die Vereinsmitglieder ließen die diesjährigen Sieger mit lauter Stimme hochleben, und der Erste Vorsitzende wünschte König und Königin ein erfolgreiches Regierungsjahr. Mit einem leckeren Festessen im Schützenhaus am Haidwinkel endete dieser schöne Tag.Heidelinde Kropp / PR

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare