weather-image
23°
Neue Kurse für Anfänger / Auch Schüler sind herzlich willkommen

Square Tänzer finden weltweit Freunde

Hämelschenburg. Sie drehen sich, haken sich ein und folgen dem Ruf des Callers. Seit zehn Jahren tanzen sie zu traditioneller amerikanischer Musik. Weltoffen und jedem Menschen zugewandt – ganz so, wie sie tanzen, ohne feste Partnerbindung, möchten sie gern weitere Menschen im Weserbergland für ihren Square Dance begeistern. Denn ihr Hobby kann jeder erlernen, von zehn bis 80 Jahren. Beim Square Dance gibt es keine Wettbewerbe. „Wir tanzen ausschließlich aus Spaß am Tanzen.“

270_008_7331399_wvh_3107_Squaredance_2012_Herbstmarkt_21.jpg

Im Oktober bieten die „Hugging Hoofers Hameln“ wieder Schnupperabende für Menschen jeder Altersstufe an. Sie finden in Hämelschenburg, im Vereinsheim vom VTSV, Steiniger Weg 7, am 14. Oktober und am 21. Oktober jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr statt.

Weltoffen sind die Square Dancer auch gegenüber jungen Menschen aus dem Ausland. Einmal gelernt, kann man Square Dance auf der ganzen Welt tanzen, die Figuren sind überall gleich. Allein in Deutschland existieren über 500 Square Dance Clubs.

Square Dance bietet die Möglichkeit, in kurzer Zeit viele neue, nette Menschen kennenzulernen. Das gemeinsame Hobby ermöglicht Kontakte nach Australien, Amerika, Kanada und Neuseeland. Besonders junge Leute, die gern nach der Schule ein Jahr „Work and Travel“ erleben wollen und dafür in andere Kontinente reisen, können über die Square Dance Gemeinschaft schnell Kontakte in Übersee schließen und dadurch auch Angebote für Unterkunft und Gelegenheitsarbeit im Ausland finden, das hat die Präsidentin der Hugging Hoofers Hameln, Gaby Petersmeier, in ihrem Freundeskreis erlebt.

270_008_7331400_wvh_3107_2012_Open_House_02_09_GP_98.jpg
  • Die Hugging Hoofers Hameln freuen sich auf neue Mittänzer.

Wer sich nach dem Schnupperkurs für eine Square Dance- Ausbildung in Hämelschenburg interessiert, hat dazu ab 28. Oktober jeweils dienstags Gelegenheit – alle zwei Jahre bildet der Verein neue Tänzer aus. Auf der neu gestalteten Homepage www.hugging-hoofers-hameln.de gibt es zahlreiche Informationen zu der Tanzart, die amerikanische Siedler entwickelt haben.

Zu den regelmäßigen Clubabenden kommen die Mitglieder übrigens in ganz normaler Freizeitkleidung. In Style, wie es bei ihnen heißt, gehen sie nur zu Veranstaltungen, ob Clubbesuche oder zu Auftritten.

Ein Square besteht aus acht Tänzer(innen), die sich in einem Quadrat (Square) aufstellen, daher auch der Name Square Dance. Getanzt wird im Takt der Musik auf Zuruf eines Callers (Ansager). Die Tänzer setzen die Calls (Figuren) dann sofort in Bewegung um. Man erlernt einzelne Figuren. Die Figurenfolge eines jeden Tanzes wird durch den Caller spontan entschieden, es gibt keine vorgeschriebene Choreographie. Dadurch ist jeder Tanz immer wieder etwas Neues. Das Mainstream Programm, die Basis vom Square Dance, umfasst derzeit 68 Figuren und ist die Voraussetzung, um weltweit tanzen zu können. Auch wenn die Calls in Englisch sind, ist englische Sprache für das Tanzen nicht erforderlich. Um Square Dance zu lernen, muss man auch kein begnadeter Tänzer sein. Square Dance kann jeder lernen. Es ist eine gelenk- schonende sowie herzschonende Sportart. Mit dem Erlernen der Tanzschritte und der körperlichen Umsetzung nach Aufruf betreiben die Tänzer auch Gehirnjogging.

Die Hugging Hoofers Hameln haben viel Spaß zusammen und nehmen für ihr Hobby auch gerne weite Anfahrtswege in Kauf: Die Mitglieder kommen aus Bodenwerder, Salzhemmendorf, Bad Pyrmont, Bad Münder, Hessisch-Oldendorf, aus Lippe und dem Umkreis von Hameln.

Abgerundet wird ihr Programm durch Besuche anderer Clubs sowie Tanzvorführungen auf Familien-Betriebsfeiern und Straßenfesten. Am 31. August treten die Squaredancer beispielsweise in Lügde zwischen 14 und 16 Uhr anlässlich der Lippertage auf.

Für das Tanzen in der Sporthalle werden Schuhe mit heller Sohle getragen. Eine Anmeldung zu den Schnuppertagen ist nicht nötig, jeder Interessierte kann einfach vorbeischauen im Vereinsheim des VTSV Hämelschenburg, Steiniger Weg 7, in Hämelschenburg. Der sogenannte Class (Anfängerkurs) findet wöchentlich dienstags statt. Er dauert acht Monate und endet in einer feierlichen „Graduation“. Der Kurs beginnt am Dienstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr. Nach einer erfolgreichen Ausbildung erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde und kann anschließend weltweit in jedem Square Dance Club tanzen. Infos geben Steffi 05261/217090 und Margarete 05151/6098384.ul

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare