weather-image
19°
Auch zwei Familien sind unter den Geehrten / Erstes Gold für Sharon Niemann / Neuer Trainingsbeginn am 8. Mai

Sportliche Luhender: LSV vergibt 29 Abzeichen

Luhden. In der LSV-Hütte hat der Luhdener Sportverein jetzt die Sportabzeichen für das Jahr 2007 verliehen. Insgesamt sechs Erwachsene und 21 Jugendliche haben diesmal die Bedingungen erfüllt. Des weiteren gab es auch zwei Familien-Sportabzeichen zu vergeben.

0000484054.jpg

Besonders schön: Die Familie Hempelmann holte mit Fabienne und Fiona, beide zum neunten Mal und Frederic, zum achten Mal, das Abzeichen. Das zweite Familiensportabzeichen erkämpfte sich die Familie Emiljanow mit Rainer, Katharina, T obias (alle drei zum siebten Mal) und Irmgard (zum vierten Mal). Zum ersten Mal erfüllten das Jugendsportabzeichen in Bronze: Constantin Dallmer, Marlon Eggers, Marco Brudy, Kilian Neumann, Tom Schewe, Anna Snaar und Marlin Alack. Zum zweiten Mal holte Alexander Eggers "Silber". Das erste Gold erhielt Sharon Niemann. Außerdem erzielten "Gold": Laura Bernatzki, Maria Müller, Jacqueline Terrey (zum vierten Mal), Jaclyne Städter (zum fünften Mal), Michelle Städter, Marie Gräber, Friderike Tecklenburg (zum sechsten Mal), Rebecca Faulhaber, Phillipha von Kleist, Julia Harting (zum siebten Mal), Frederic Hempelmann (zum neunten Mal) und Tobias Emiljanow (zum zehnten Mal). Wichtige Information: In diesem Jahr beginnt das Training für die Sportabzeichenabnahme am Donnerstag, den 8. Mai, von 18 bis 20 Uhr auf dem Sportplatz an der Grundschule in Heeßen. In den bevorstehenden Sommerferien wird dann jeweils nach Absprache trainiert. Der Luhdener SV hofft auch in diesem Jahr einmal mehr auf eine rege Teilnahme von Jugendlichen und Erwachsenen. Wer nähere Auskünfte zu den Bedingungen für das Ablegen des Sportabzeichens erfragen möchte, kann bei Günter Meier Informationen erhalten. Telefon: (0 57 22) 86 39 oder (01 78) 7 17 84 41.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare